Hier bloggt das Medika24-Team

Als Teil unseres Service-Angebots ist der Medika24-Blog ganz entscheidend, denn: Hier finden Sie kostenlose Informationen zu Themen, wie Potenz- oder Schlankheitsmittel, Medikamente gegen Grippe oder Haarausfall sowie Präparate, die Ihnen helfen mit dem Rauchen aufzuhören – hier geht es also darum, für diese Themen zu sensibilisieren und zu zeigen, worauf Sie beim Kauf und der Einnahme achten sollen.

Auch ganz allgemeine medizinische Themen, wie Neuerscheinungen, oder auch spezielle Sonderangebote können hier auftauchen. Kurz gesagt: Im Medika24-Blog finden Sie all das, was Sie sich schon immer mal gefragt haben oder, was Sie unbedingt wissen sollten.

Schauen Sie regelmäßig vorbei, um keinen Artikel zu verpassen, oder melden Sie sich gleich bei unserem Newsletter an.

Viagra verhindert Potenzprobleme
2014-03-01
Stefan

Impotenz ist eine Krankheit, die weltweit Millionen Männer betrifft. Allein in den USA soll Studien zufolge jeder zweite Mann über 40 an Erektionsproblemen leiden. Eine erschreckende Bilanz, die deutlich macht, wie groß der Handlungsbedarf in diesem Bereich ist. Denn obwohl so häufig auftretend, ist Impotenz oder wissenschaftlich bezeichnet erektile Dysfunktion bis heute ein Tabuthema. Es gibt zwar diverse Potenzmittel auf dem Markt, die deutlich machen wie groß der Leidensdruck der betroffenen Männer ist, dennoch spricht kaum ein Mann öffentlich über seine sexuelle Unzulänglichkeit. Die Angst vor Zurückweisung durch Freundeskreis und Partner oder Partnerin ist oftmals zu groß. Dabei ist, wie bereits angedeutet, der pharmazeutische Markt bestens auf die Bedürfnisse impotenter Männer eingestellt. Es gibt konventionelle Potenzmittel wie Viagra oder auch natürliche Potenzmittel wie Ginseng auf dem Markt.

mehr lesen
Bei sexuellen Problemen helfen Gespräche und Super Kamagra
2014-06-13
Stefan

Auf alle Fälle lohnt es sich, mit dem Partner über Sexualität zu sprechen, denn ansonsten weiß man nicht, was genau die Vorlieben beim Sex sind und was nicht. Es stellt sich allerdings die Frage, wie man ein solches Sexualgespräch am besten einleitet. Für die meisten Leute ist es relativ unangenehm, über Geschlechtsverkehr zu reden. Noch viel schwieriger gestaltet sich ein solches Gespräch mit dem Partner in der Beziehung, mit dem man den Sex praktiziert. Gefragt sind Verbesserungsvorschläge, sowie eine offene Einschätzung und eine objektive Betrachtung. Es ist also willkommen, eine kritische Nachbearbeitung der Geschehnisse beim Sex näher zu beleuchten.

mehr lesen
Den Orgasmus beim Sex hinauszögern
2014-06-16
Stefan

Viele Paare stellen sich die Frage, ob sie beim Sex den Orgasmus hinauszögern sollten, damit der Geschlechtsakt länger dauert. Normalerweise gilt zwar, dass Zeit gleich Geld ist, um Zeitersparnis sollte als es allerdings beim Sex niemals gehen. Den Sex künstlich in die Länge zu ziehen, bedeutet nämlich, dass der Geschlechtsakt auch folglich weniger Qualität hat. Vor allem dann, wenn die Stimulation übermäßig lange andauert, kann es sogar eine relativ schmerzhafte Prozedur werden. Es kommt natürlich drauf an, wie man den Geschlechtsverkehr ausübt, ob oral, vaginal oder anal, denn je mehr Stellungen und Praktiken probiert wären, umso mehr summiert sich die gesamte Zeit. Es kann aber auch sein, dass guter Sex nur wenige Minuten lang dauert, denn die Sache mit der Zeit ist immer individuell zu sehen. Speziell der Mann kann es trainieren, seinen Orgasmus hinauszuzögern, wenn er gewisse Beckenbodenübungen macht. So ist es möglich, den Höhepunkt etwas zurückzuhalten, wenn der Mann zum Beispiel unter dem Problem der vorzeitigen Ejakulation leidet.

mehr lesen
Den Sexualpartner schätzen lernen
2014-06-20
Stefan

Man sollte sich gegeneinander nicht für selbstverständlich halten, auch dann, wenn Sex Priorität hat, weil beide ein befriedigendes Erlebnis dadurch erwarten. So sollte man zum Beispiel auch auf das Äußere achten, wenn man schon länger in einer Beziehung ist und nicht in schäbigen Klamotten zu Hause herumlaufen. Natürlich möchte man sich es normalerweise nach einem harten Arbeitstag gerne mal bequem machen, trotzdem gilt es, sich entsprechend zu kleiden, wenn es darum geht, dem Partner zu gefallen und attraktiv zu wirken. Es muss nicht sein, dass eine Frau viel Geld für Unterwäsche der großen Markennamen und Herstellern ausgibt, es spricht aber nichts dagegen, sich für den Partner hin und wieder einmal ein bisschen hübsch zu machen.

mehr lesen
Der sexuelle Appetit
2014-06-23
Stefan

Auch dann, wenn es im Alltag in einer Beziehung schwierig erscheint, Sex regelmäßig zu praktizieren, sollte man sich immer vor Augen halten, dass der Appetit eigentlich beim Essen kommt. Dieses Fundament kennt normaler Weise jeder, denn hat man keinen Hunger, regen sich die Geschmacksknospen trotzdem, wenn man einen ersten kleinen Bissen wagt – genau so ist es bei gutem Sex.

mehr lesen
Kamagra stärkt die männliche Potenz
2014-06-27
Stefan

Kennern zufolge hat Kamagra magische Eigenschaften, wenn man dieses Potenzmittel anderen Mitteln gegenüberstellt. Männer, die zum Beispiel unter der erektilen Dysfunktion leiden, wissen oft keinen anderen Ausweg. Das Potenzmittel Kamagra scheint die perfekte Lösung für viele zu sein. Immer mehr Männer auf der ganzen Welt vertrauen diesem rezeptfreien Arzneimittel, wenn es darum geht, besseren Sex zu praktizieren. Im Vergleich zur berühmten Marke Viagra muss man bei Kamagra keinerlei Abstriche machen. Kamagra ist günstiger, als die originale blaue Pille von Pfizer, sie wirkt aber durch das Sildenafil ganz genauso. Kamagra ist also ein sehr günstiges Potenzmittel, dass jeder Mann bei Bedarf nach einer besseren Erektion im Internet im Onlinehandel kaufen kann. Viele Onlineshops bieten mittlerweile Kamagra rezeptfrei an.

mehr lesen
Levitra Generika als sichere und günstige Lösung
2014-06-30
Stefan

Levitra Generika kann jeder rezeptfrei im Internet kaufen. Bei diesem Präparat handelt es sich um ein komplett identisches Potenzmittel, wie das originale Levitra als Vorbild, das von der Firma Bayer weltweit produziert und vermarktet wird. Die Levitra Generika besitzen also genau dieselbe Wirkung und haben auch die gleichen Inhaltsstoffe, wie das originale Produkt und Vorbild der Firma Bayer. Levitra Generika kann jeder bei Bedarf online jederzeit kaufen und bestellen, um eine anonyme Lieferung bis nach Hause in die Wege zu leiten. Die Bestellung, bzw. die komplette Abwicklung und sogar die Bezahlung erfolgen anonym und sicher online durch einen Onlineshop oder eine Versandapotheke. Levitra Generika sind ein sehr preiswertes Medikament und helfen genauso gut wie das Original, wenn der Mann die erektile Dysfunktion günstig bekämpfen möchte.

mehr lesen
Lovegra eröffnet der Frau neue sexuelle Welten
2014-07-03
Stefan

Oft sind Frauen sehr prüde, wenn es darum geht, sich beim Sex zu zeigen. Die meisten bevorzugen es nämlich, den Sex im Dunkeln stattfinden zu lassen und sich unter der Bettdecke zu verstecken. Dem liegt zumeist ein relativ geringes Selbstwertgefühl zu Grunde, wenn die Frau zum Beispiel das Gefühl hat, sie wäre zu dick. Viele Frauen möchten nicht, dass sie vom Partner nackt gesehen werden, wenn es zum Sex kommt. Am meisten liegt es aber an der Frau selbst, wie negativ sie über ihren Körper denkt, denn der Mann ist ein visuelles Wesen. Das bedeutet, dass sich der Mann umso mehr erregt fühlt, wenn er sieht, wie zum Beispiel die Schamlippen der Frau anschwellen, wenn sie sich erregt fühlt. Dasselbe gilt auch für die Brüste, die steif in die Höhe ragen, wenn sich die Frau Sex mit dem Mann wünscht. Der Mann sehnt sich also danach, die nackten Brüste und den Genitalbereich der Frau beim Sex zu sehen, denn sämtliche eventuellen negativen Gedanken rücken dabei garantiert in den Hintergrund.

mehr lesen
Länger durchhalten im Bett mit Priligy
2014-07-07
Stefan

Männer haben unterschiedliche Möglichkeiten, wie sie lernen im Bett länger durchzuhalten. Auf der anderen Seite ist es auch möglich, sich entsprechende Potenzmittel, wie zum Beispiel Priligy in solchen Fällen zuzuführen. Oft kommt es nämlich vor, dass der Mann viel kürzer den Sex praktizieren kann, als er eigentlich möchte. Priligy hilft auch auf chemische Art und Weisen und greift in die Körperchemie ein. Die Wirkung ist vorübergehend und macht nicht abhängig. So kann sich der Mann quasi darauf programmieren, längeren Sex zu haben, wenn er vorher eine Tablette Priligy nimmt. Durch Priligy fällt es Männern endlich wieder leicht, die Kontrolle über den eigenen Orgasmus zu bekommen. Die Ausdauer für den Sex lässt sich mit diesem Medikament also ganz einfach erhöhen, das Potenzmittel ist sogar rezeptfrei im Internet erhältlich. So werden Männer endlich wieder selbstbewusster im Bett und die Sache hat auch keinen Haken.

mehr lesen
Nur richtig guten Sex kann man genießen
2014-07-09
Stefan

Eigentlich sollte man jeden guten Sex genießen können, denn jedes Mal sollte so sein, dass man quasi aus den Socken geworfen wird. Viele Frauen und auch Männer haben in Beziehungen ein Problem damit, so dass es ihr großes Anliegen ist, einen guten Ratgeber für guten Sex zu erhalten. Immerhin wird man im Alltag ununterbrochen mit dem Thema Sex konfrontiert, denn Sex verkauft sich gut. Beinahe jede Zeitschrift hat mit dem Thema zu tun, so dass es schwer fällt, zu glauben, dass es immer wieder richtige Neuigkeiten darüber gibt.

mehr lesen
Richtige Stimulation und ein bisschen Levitra
2014-07-13
Stefan

Das wichtigste Sexualorgan beim Menschen ist unumstritten das Gehirn, weshalb es schwierig ist, sich an Empfehlungen für diverse Sexualpraktiken zu halten, wenn es zum richtig guten Sex kommen soll. Ausschlaggebend ist also immer, dass man das Gehirn beim Sex möglichst gut einsetzt. Es gibt kein tatsächliches Handbuch für die körperliche Liebe, das zu 100 % funktioniert, denn alle Paare sind beim Sex individuell mit Vorlieben und Bedürfnissen. Natürlich ist es das Ziel, sich gegenseitig zu lieben, anstatt einfach nur Sex miteinander zu haben. Für ein prickelndes Liebesleben ist allerdings gute Abwechslung eine wichtige Voraussetzung. Diese kann man zum Beispiel hervorrufen, in dem man sich als Mann hin und wieder einmal Levitra als Potenzmittel zuführt. So können nämlich auch neue Stellungen beim Sex ausprobiert werden, denn durch das Potenzmittel Levitra fürchtet der Mann keine Nebenwirkungen, hat aber trotzdem eine Erektionsfähigkeit von mehreren Stunden hintereinander.

mehr lesen
Sex nach Plan als Beziehungsretter
2014-07-16
Stefan

Besonders dann, wenn man nicht mehr in den jungen Zwanzigern ist, stellt sich auf die Frage, wie oft man Sex halben sollte, um quasi als normal zu gelten. Es gibt dazu allerdings keine Anhaltspunkte, bzw. keinerlei Statistiken, die als Orientierung dienen. Die Sache mit dem Sex ist individuell unterschiedlich, denn jeder Partner hat auch unterschiedliche Bedürfnisse. Das ist auch total in Ordnung, solange man erkennt, wann man ein Bedürfnis nach Sex hat, denn nur so kann eine Beziehung reibungslos funktionieren. Oft wird aber festgestellt, dass eine Beziehung nicht im Gleichgewicht ist, wenn der Sex kaum noch stattfindet. Folglich hat dies maßgebliche Auswirkungen auf das gesamte Sexualleben in der Beziehung, aber auch andere Aspekte in der Beziehung sind betroffen. Die Beziehung scheint auszutrocknen, wenn man damit beginnt, sich quasi durch die sexuelle Wüste zu schleppen. Es ist nicht notwendig, zu rammeln, wie es die Kaninchen tun, wichtig ist vor allem, eine gleich bleibende Konstante beim Sex mit der Partnerschaft zu vereinbaren.

mehr lesen
Sexprobleme einfach lösen
2014-07-21
Stefan

Das Liebesleben, bzw. das Sexualleben muss sich nicht abspielen, wie es in vielen Filmen, bzw. in den Pornos und im Fernsehen, sowie in zahlreichen Medien vorgegaukelt wird. Das echte Leben spielt nämlich ein ganz anderes Kino. Folglich gilt es, realistisch zu bleiben, wenn man für gutes Sexualleben im Alltag sorgen möchte. Es macht also keinen Sinn, sich mit Pornodarstellern zu vergleichen, denn es ist schlicht weg einfach keine Realität unverfälschten Blick aufs Wesentliche und auf das eigene Liebesleben. Nur weil man sich erotische Szenen oder Pornofilme auf der Leinwand ansieht oder gewisse Reize über den Bildschirm flimmern, heißt das also noch lange nicht, dass man sich alleine nur daran orientieren sollte.

mehr lesen
Sich mit Cialis genügend Zeit für den Sex nehmen
2014-07-24
Stefan

Was die Frage des richtigen Tempos beim Sex betrifft, so ist es individuell, wenn es darum geht, wie gut man den Sex dabei empfindet. Es kann sein, dass beide Partner Lust auf Sex und sexuelle Spiele haben, trotzdem ist es zumeist der Fall, dass am nächsten Tag die Arbeit am frühen Morgen ruft und beide aufstehen müssen. Folglich sitzt beim Sex manchmal der Zeitdruck im Nacken. Dies ist auch dann der Fall, wenn der Mann zum Bespiel weiß, dass er sein Glied nicht lange genug aufrechterhalten kann. Diese Art von Zeitdruck kann allerdings durch Potenzmittel, wie Cialis behoben werden.

mehr lesen
Wie lange dauert guter Sex?
2014-07-28
Stefan

Es ist gar nicht so einfach zu definieren, wie lange guter Sex tatsächlich dauert, diese Frage wird aber generell sehr oft gestellt. Je nachdem, hat es mit dem gewissen Zeitgefühl im Bett beim Sex miteinander unterschiedliche Aspekte, die es zu berücksichtigen gilt. Die Zeitspanne von 5 Minuten kann zum Beispiel ausreichen, um sich einen guten Song anzuhören oder ein Ei zu kochen. Natürlich kann man in 5 Minuten auch richtig guten Sex haben, wenn es sich dabei zum Beispiel um einen richtig heißen Quickie handelt. Durchschnittlich dauert der sexuelle Akt gar nicht länger, als 5 Minuten, wenn man die Sache wissenschaftlich betrachtet. Die Zeitspanne scheint zwar erstaunlich kurz, das Ergebnis durch den Orgasmus hat es allerdings in sich, wenn das Ziel von beiden sexuellen Partnern erreicht wird. Es ist ganz unterschiedlich, wie lange Sex dauert, wenn beide dadurch Befriedigung finden. Manche Frauen behaupten, dass es sogar in Trennungsgrund ist, wenn ein Mann nur so kurz kann, wie zum Beispiel wenige Minuten. Je nachdem, ist es also individuell, wie lange 5 Minuten empfunden werden, denn die Sache ist immer relativ. 5 Minuten können zum Beispiel auch ewig sein, denn Sex und Zeit lassen sich unterschiedlich messen. Folglich handelt es sich um ein relativ kniffliges Thema. Beim Sex wird auch gerne übertrieben oder untertrieben, so dass es gilt, objektiv zu bleiben, bevor ein Urteil gefällt wird. Panik muss das nur dann breitmachen, wenn man niemals einen Orgasmus bekommt.

mehr lesen
Übergewicht in der heutigen Gesellschaft
2014-08-01
Stefan

Es ist kein Geheimnis, dass die Zahl der übergewichtigen Leute auf der ganzen Welt in den letzten Jahren immer wieder sprunghaft in die Höhe steigt. Nicht nur der nordamerikanische Raum und die USA sind davon betroffen, sondern auch in Europa gibt es zahlreiche übergewichtige Menschen, die quasi an Adipositas leiden. Leider ist es aber Fakt, dass die Leute viel früher sterben oder krank werden, dadurch werden auch die Gesundheitssysteme immens belastet. Normalgewichtige Personen sind weniger krank, als übergewichtige.

mehr lesen
Einfluss hormoneller Schwankungen auf die weibliche Sexualität
2014-08-06
Stefan

Frauen sind doch ganz erstaunliche Wesen. Sie sehen (meistens) nicht nur hübscher aus und können ihre Gefühle zudem voll und ganz ausleben, sie bergen auch in ihrem Inneren etwas Geheimnisvolles. Was sich in den frühen Tagen der Menschheitsgeschichte kaum nachvollziehen ließ, ist inzwischen eine wissenschaftlich nachgewiesene Tatsache – Frauen werden von Hormonen geleitet und beherrscht. Männer im Übrigen auch, allerdings zeigen sie das nicht so offensiv wie die holde Weiblichkeit. Der Hormonhaushalt einer Frau ist hochkomplex. Er entwickelt sich bereits im Mutterleib und wird bis zum Tod verschiedene Stadien durchwandern und immer wieder starken Schwankungen unterliegen. Dies alles hat letztlich auch Auswirkungen auf die Sexualität einer jeden Frau.

mehr lesen
Keine Lust auf Sex? – Wie Lovegra Frauen helfen kann
2014-08-11
Stefan

Während er sich bereits auf die nächste Kissenschlacht freut, ist sie nur froh, dass es endlich vorbei ist. Frustriert geht sie noch einmal die Einkaufsliste für den kommenden Tag durch, die sie in den letzten 20 Minuten gedanklich zusammengestellt hat, während er längst neben ihr sein Schnarchkonzert begonnen hat. Manuela hat es langsam satt. Seit Monaten hat sie keine Lust mehr auf Sex und an ihren letzten Orgasmus kann sie sich kaum mehr erinnern. Doch wo genau liegt das Problem? Wie kann sie ihre sexuelle Lust wieder steigern und gibt es tatsächlich Potenzmittel für Frauen?

mehr lesen
Potenzmittel – Die Haltung der Frauen
2014-08-16
Stefan

Schöne Hände, ein gepflegtes Äußeres, ein gutes Einkommen, Sinn für Humor – das sind die gängigsten Antworten, wenn man Frauen nach Ihren Auswahlkriterien in Sachen Partnerschaft und Beziehung befragt. Neben dem Charakter und einer ansprechenden Verpackung spielt bei vielen Frauen auch der finanzielle Hintergrund eine gewisse Rolle, dies lässt sich nicht bestreiten. Doch wie steht es mit der Sexualität? Suchen Frauen nach einem guten Liebhaber? Träumen sie von einem Casanova für die Ehe oder reicht ihnen auch der liebe Kuschelbär? Wie wichtig ist Sex? Und macht es Sinn, Potenzmittel einzunehmen, um eine Frau an sich zu binden?

mehr lesen
Sexualität und erektile Dysfunktion im Alter
2014-08-21
Stefan

Gerade in jungen Jahren können die Männer zumeist gar nicht oft genug zusammen mit ihren Partnerinnen die schönste Nebensache der Welt vollziehen. Im Bett, im Auto oder an exotischen Orten – Mann ist für alles offen. Doch im Laufe der Jahre ändert sich die Situation, man wird reifer und gesetzter, andere Dinge gewinnen zunehmend an Priorität. Der Sex wird ruhiger und weniger häufig vollzogen. An sich kein Problem, es ist der natürliche Lauf der Dinge. Problematisch wird es allerdings, wenn plötzlich gar nichts mehr geht.

mehr lesen
Viagra Generika
2014-08-26
Stefan

Viagra, das Potenzmittel von Pfizer, ist ein echter Klassiker, keine Frage. Seit seiner Markteinführung vor nunmehr 26 Jahren hat das Präparat weltweit Millionen von Männern, die an einer Erektionsstörung litten, zu einem erfüllenden Sexualleben und einer höheren Lebensqualität verholfen. Die blauen, rautenförmigen Pillen waren lange Zeit das einzige derart zuverlässige Medikament auf dem Markt, so dass der Name „Viagra“ schon zu einem Synonym für den Begriff „Potenzmittel“ geworden ist. Und die Qualität des Produktes von Pfizer ist hoch, kein Zweifel. Ein Manko hat der Klassiker der Potenzmittel allerdings. Er ist verhältnismäßig teuer.

mehr lesen
Wenn der Kopf nicht mitspielt
2014-08-31
Stefan

Die erektile Dysfunktion ist ein Phänomen, das vergleichsweise häufig auftritt. Allerdings gibt es keine genauen Zahlen zur Verbreitung. Da das Thema immer noch mit einem großen Tabu belegt ist, trauen sich viele Betroffene nicht zum Arzt. Gerade jüngere Männer leiden sehr stark unter der erektilen Dysfunktion. Experten schätzen, dass fünf Prozent der deutschen Männer unter Erektionsstörungen leiden, die Dunkelziffer ist jedoch enorm hoch. 

mehr lesen
Popular Medication Brands